Buffy Staffel 6

buffy-staffel06
Quelle: The TVDB.com © Twentieth Century Fox

101. Die Auferstehung Teil 1 (Bargaining Part 1)

Buffy ist seit Monaten tot und ihre Freunde versuchen damit klarzukommen. Tara und Willow sind bei Dawn eingezogen und Spike hilft bei der Vampirjagd, während der Buffy-Roboter den Anschein erwecken soll, dass die Jägerin noch am Leben ist. Willow kann sich nicht mit der Situation abfinden und als Giles nach London abreist, da er ohne die Jägerin keine Zukunft für sich in Sunnydale sieht, will sie Buffy von den Toten auferstehen lassen. Doch die Tarnung des Buffy-Bots fliegt auf und eine Horde von Dämonen stört das Erweckungsritual.

102. Die Auferstehung Teil 2 (Bargaining Part 2)

Da Willow während des Rituals gestört wurde, glaubt niemand an den Erfolg. Alle fliehen vor den wildgewordenen Dämonenrockern, die ungehindert in Sunnydale plündern, nachdem die List mit dem Buffy-Bot aufgeflogen ist. Doch Buffy wurde tatsächlich wiederbelebt und muss sich nun aus ihrem eigenen Grab wühlen. Völlig verstört irrt sie durch das verwüstete Sunnydale und schlägt trotz ihres Zustands die Dämonen in die Flucht.

103. Gruß aus der Hölle (Afterlife)

Mit Hilfe von Dawn und Spike beginnt sich Buffy langsam wieder an das Leben zu gewöhnen, doch ihr Zustand bleibt recht lethargisch. Plötzlich ergreift ein Dämon reihum Besitz von Buffys Freunden, der bei ihrer Rückkehr entstanden ist, da sich Willow schwarzer Magie bedient hat. Nun gilt es den Störenfried wieder loszuwerden, der Buffy an den Kragen will.

104. Geld und andere Sorgen (Flooded)

Buffy hat Spike gestanden, dass ihre Freunde sie aus dem Himmel gerissen haben bei ihrer Wiederbelebung und sie deswegen Schwierigkeiten hat sich mit dem Leben wieder zurecht zu finden. Zu allem Überfluss muss die Jägerin auch noch feststellen, dass sie pleite ist. Doch zum Glück kommt Giles aus England zurück, um ihr wieder zur Seite zu stehen. Derweil planen die drei Nerds Jonathan, Andrew und Warren die Eroberung von Sunnydale mit dämonischer Hilfe und ihrem technischen Können.

105. Die Zeitschleife (Life Serial)

Da Buffy dringend Geld braucht, versucht sie einen Aushilfsjob bei Xander auf dem Bau zu bekommen. Doch Warren, Andrew und Jonathan beginnen einen Wettstreit, wer die Jägerin am längsten aus der Bahn werfen kann und so geht ihr einiges schief. Als sie schließlich im Zauberladen anfangen will, steckt Buffy plötzlich in einer Zeitschleife fest. Sie versucht herauszufinden, wer dahintersteckt, kann die wahren Übeltäter aber nicht enttarnen.

106. Halloween – Die Nacht der Überraschungen (All The Way)

Am Halloweenabend verkünden Xander und Anya ihren verdutzten Freunden, dass sie heiraten wollen. Natürlich gibt es gleich eine Party bei Buffy zu Hause, doch Dawn will bei einer Freundin übernachten. Buffy erlaubt es ihr, doch die beiden Mädels wollen sich in Wirklichkeit mit Jungs treffen. Dummerweise entpuppen diese sich als Vampire.

107. Noch einmal mit Gefühl (Once More, With Feeling)

Plötzlich fangen alle in Sunnydale an aus heiterem Himmel über ihre Gefühle und verborgenen Ängste zu singen. Das Leben wird zur Musical-Show. Tara erfährt, dass Willow sie mit einem Vergessenszauber belegt hat und Buffy wird gezwungen ihren Freunden zu beichten, dass sie im Himmel war nach ihrem Tod. Schließlich gibt sich ein Dämon für den Schlamassel zu erkennen, der Dawn zu seiner Königin machen will.

108. Tabula Rasa (Tabula Rasa)

Alle machen sich Sorgen um Buffy, jetzt da sie wissen, dass sie aus dem Himmel hinausgerissen wurde bei Ihrer Wiederbelebung. Willow bereitet daher einen neuen Vergessenszauber für die Jägerin vor, der auch gleich ihre Beziehungskrise mit Tara geradebügeln soll. Doch der Zauber weitet sich auf die ganze Clique aus und plötzlich kennen sich Buffy und ihre Freunde nicht mehr und wissen auch nicht, wer sie selbst sind. Blöd, dass gerade ein Geldeintreiber hinter Spike her ist…

109. Alte Feinde, neue Freunde? (Smashed)

Willow gelingt es Amy wieder in menschliche Gestalt zurückzuverwandeln und geht mit ihr auf Zaubertour. Warren, Andrew und Jonathan stehlen einen Diamanten aus dem Museum und frieren den Wachmann ein. Buffys Freunde stehen vor einem Rätsel, denn sie kennen keinen Dämon, der Diamanten stiehlt. Derweil hat Buffy auch noch andere Sorgen: Spike wird immer aufdringlicher und schließlich gibt sie ihm nicht mehr nach und die beiden haben wilden Sex.

110. Der Fluch der Zauberei (Wrecked)

Dank Amy geht es Willow immer schlechter. Sie verwendet schwarze Magie und ist regelrecht ihm Zauberrausch, bis sie schließlich richtig abhängig wird. Immer auf der Suche nach dem nächsten Kick bei Schwarzmagier Rack, bringt Willow schließlich Dawn in Gefahr. Buffy ist stinksauer und Willow erkennt, dass nur kalter Entzug hilft.

111. Verschwunden (Gone)

Mit Hilfe des Diamanten, den sie gestohlen haben, können Warren, Andrew und Jonathan Personen und Dinge unsichtbar machen. Dummerweise treffen sie damit die Jägerin. Buffy macht sich einen Spaß daraus, dass keiner sie sehen kann. Ihre Freunde finden schließlich jedoch heraus, dass der Zustand sie auf Dauer töten wird. Willow entdeckt schließlich das Versteck der drei Störenfriede.

112. Geheimnisvolle Zutaten (DoubleMeat Palace)

Da Buffy kein Geld mehr hat und nicht mehr auf Giles zählen kann, nimmt sie einen Job bei der Burger-Kette Double Meat Palace an, doch hier scheint es nicht mit rechten Dingen zuzugehen. Immer wieder verschwinden Mitarbeiter auf mysteriöse Weise und Buffy glaubt bald, dass die Leute zu Hamburgern verarbeitet werden.

113. Manipulationen (Dead Things)

Warren, Jonathan und Andrew haben ein Gerät entwickelt, mit dem sie sich Frauen gefügig machen wollen. Als sich ihr Opfer wehrt, tötet Warren die Frau und will Buffy mit Hilfe von Magie den Mord in die Schuhe schieben. Buffy fällt auch zunächst darauf herein, doch schließlich kommt sie dahinter. Sie bittet Tara Nachforschungen zu dem Zauber anzustellen, der Buffy wieder zum Leben erweckt hat. Sie denkt, dass etwas mit ihr nicht stimmt, da sie sich auf Sex mit Spike einlässt.

114. Ein verfluchter Geburtstag (Older And Far Away)

Dawn ist unglücklich, da sie sich von allen verlassen fühlt. Sie vertraut ihre Gefühle einer Schulpsychologin an, die sich als Rachedämon und Freundin von Anya entpuppt. Sie erfüllt Dawn den Wunsch nicht mehr alleine sein zu müssen und so können an Buffys Geburtstagsparty die Gäste das Haus nicht mehr verlassen. Dummerweise ist ein gefährlicher Dämon mit im Haus der Summers-Schwestern eingesperrt.

115. Überraschender Besuch (As You Were)

Riley kommt überraschend nach Sunnydale zurück und bringt auch noch seine Ehefrau mit. Die beiden sind hinter einem Dämonen her und bitten Buffy um Hilfe einen Hehler zu finden, der die Dämoneneier verkaufen will. Verkompliziert wird die Sache, als Riley von Buffys und Spikes Affäre erfährt.

116. Höllische Hochzeit (Hells Bells)

Der große Tag ist gekommen. Anya und Xander wollen heiraten. Während es immer wieder zu Streitereien zwischen den menschlichen und dämonischen Gästen kommt, erscheint Xander sein zukünftiges Ich und warnt ihn vor einer Zukunft, die für Anya und ihn nichts als Qualen bereit hält. Xander bekommt kalte Füße und lässt Anya stehen.

117. Zwei Welten (Normal Again)

Buffy wird auf der Jagd nach Warren und seinen Freunden von einem Dämon gestochen. Dessen Gift verursacht sehr realistische Halluzinationen. Plötzlich denkt sie, dass sie in einer psychiatrischen Klinik ist und die letzten Jahre in Sunnydale nicht real waren. Buffy verliert immer mehr den Bezug zur Realität und will schon bald ihre Freunde töten, um ein normales Leben führen zu können.

118. Im Chaos der Gefühle (Entropy)

Anya wird wieder zum Rachedämon nachdem Xander sie nicht geheiratet hat. Sie will ihm einen Fluch an den Hals hexen, doch es gelingt nicht. Auch Spike ist deprimiert, da Buffy nicht mehr mit ihm schlafen will. Zusammen trinken Spike und Anya Whiskey und bemitleiden sich gegenseitig, was schließlich in Sex endet. Dummerweise haben Warren, Andrew und Jonathan eine Kamera im Zauberladen installiert und Buffy und ihre Freunde, die sich gerade ins Netzwerk der Kamera hacken, sehen alles mit an. Buffy und Xander sind wütend.

119. Warrens Rache (Seeing Red)

Während sich Tara und Willow versöhnt haben, verlässt Spike die Stadt. Warren plant einen großen Raubzug, doch Buffy kommt ihm erneut in die Quere. Während seine Komplizen schließlich im Knast landen, taucht Warren bei Buffy zu Hause auf und schießt um sich.

120. Wut (Villains)

Buffy kann gerettet werden, doch Tara stirbt in Willows Armen an der Schussverletzung, die Warren ihr unbeabsichtigt zugefügt hat, denn die Jägerin war sein eigentliches Ziel. Willow wird rückfällig und nimmt so viel schwarze Magie auf, wie sie finden kann. Mit dem Ziel ihn zu töten, jagt sie Warren durch die Wälder, während ihre Freunde versuchen die rasende Hexe aufzuhalten.

121. Da waren’s nur noch zwei (Two to Go)

Nachdem sie Warren brutalst getötet hat, ist die wütende Willow hinter Andrew und Jonathan her. Buffy, Xander und Anya befreien die beiden aus dem Gefängnis und versuchen sie in Sicherheit zu bringen. Derweil holt sich Willow bei Hexenmeister Rack noch mehr Macht und attackiert schließlich sogar ihre Freunde. Buffy stellt sich ihrer besten Freundin in den Weg, um den anderen die Flucht zu ermöglichen.

122. Der Retter (Grave)

Giles taucht in Sunnydale auf, um sich mit geliehener Magie Willow gegenüberzustellen, doch die Hexe besiegt auch ihn. Plötzlich ist sie mit allen Menschen der Erde verbunden und spürt deren Leiden. Sie will es beenden und die Welt vernichten. Buffy und Dawn stellen sich gemeinsam einer Armee von Monstern, da sie durch Willows Magie unter dem Friedhof gelandet sind. Somit bleibt nur noch Xander, um sich Willow in den Weg zu stellen und appelliert an ihre Gefühle. Währenddessen absolviert Spike mehrere Prüfungen in Afrika und erhält seine Seele zurück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*